Neues Smartphone oder Tablet? Alte aber geliebte Kopfhörer mit Klinke? Keine Möglichkeit diese an Deinem neuen Gerät anzuschließen da nur USB Type – C vorhanden ist? Dann haben wir hier für Dich die Lösung jeglicher Probleme. Egal ob Audioausgabe oder Audioeingabe für ein Mikrofon mit den Mobile DACs hat dies ein Ende!

Ihr Titel

Seit 2003 entwickelt Sharkoon Gaming-Produkte „Designed in Germany“, die durch eine außergewöhnliche Kombination aus extremer Leistung und erschwinglichem Preis in der weltweiten Gaming-Community beliebt sind. Stylische PC-Gehäuse, präzise Keyboards und Mäuse oder komfortable Gaming-Chairs – sie alle vereinen hochwertige Designs und moderne Technik auf elegante Weise. Zahlreiche Awards der internationalen Fachpresse unterstreichen dabei Leistung und Qualität der Marke Sharkoon.

Die Gaming-Branche zeichnet sich durch ihre einzigartige Vielseitigkeit aus. Aus diesem Grund legen wir hohen Wert darauf, verschiedene Facetten auch in unseren Produkten zu zeigen. Egal ob leidenschaftlicher Hobby-Gamer, einfallsreicher Case-Modder oder erfolgshungriger eSportler – mit dem Line-Up von Sharkoon liegen Gaming-Enthusiasten immer richtig.

.

Was genau ist ein Mobile DAC und wofür verwendet man dieses? 

Ein Mobile DAC ist eine Externe Soundkarte welche Euch ermöglicht weiterhin Geräte mit einem Klinken – Anschluss zu verwenden auch wenn das Gerät an welches Euer Zubehör angeschlossen werden soll nur über einen USB Type – C (o.ä) verfügt. Dabei ist in diesem Fall kein weiterer Aufwand notwendig. Per Plug in Play ist die Nutzung unkompliziert und rucki zucki erledigt.

Beide von Sharkoon getesteten DAC verfügen über die selben Hardwarespecs: Equalizer mit 4 Modi (Normal, Bass -, Mittel -, und Tiefenverstärkung). Dabei haben Sie eine Max. Power von 100 mW und eine SNR von 100 DB und unterstützen bis zu 24 Bit/ 96  kHz. 

So weit die Zahlen und wie macht sich das ganze bemerktbar?

Die Audioqualität ist echt hervorragend! Jedoch sei gesagt, dass dies immer davon abhängig ist, was für ein Zubehör Ihr verwendet! Wie heißt das Sprichwort so schön: Aus Schei**e kann man kein Gold machen?! (Sorry für die Wortwahl).

Durch den Hardware Euqalizer wird aus Eurem Gerät auch noch etwas Leistung herausgekitzelt. Auch hier ist darauf zu achten, dass auch z.B angeschlossene Mikrofone verstärkt werden. Habt Ihr also ein Mikro mit Grundrauschen, wird dieses durch die DACs noch mehr verstärkt. (auch wir hatten dieses Problem). Um sich jedoch ein Bild der Soundqualität mit einem Mikrofon in Verbindung eines DACs zu machen, empfehlen wir Euch, sich das Video anzuschauen.

Durch die verschiedenen Modi erzielt man gewünschte Audioausgabe – Ergebnisse. Aber auch hier ist wieder Euer angeschlossenen Zubehör dafür zuständig, diese auch perfekt an Eure Ohren weiterzugeben.

Aber nicht nur für Mobile Geräte, könnt Ihr diese DACs verwenden! Nein! Auch für MACBooks oder Laptops etc. kann man diese nutzen (nicht von uns getestet)

Alles in allem sind wir sehr froh darüber, dass wir nun endlich mit einem Rode Mikro und dem Samsung Galaxy S20 Ultra Audioaufnahmen aufnehmen können und das in einer spitzen Qualität.

Achtung: Bei Verwendung eines Mikrofones an den Mobile DACs ist es erforderlich, dass die Klinken – Stecker TRRS unterstützen. Ein passendes Kabel für die Rode Mikrofone findet Ihr hier: 

TRRS Adapater auf Amazon kaufen

*Partnerlink! Für weitere Informationen bitte hier klicken!

Mobile DAC

  • Klein und flexibel – ideal für die Hosentasche

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrages!

Jetzt auf Amazon.de kaufen?

*Partnerlink! Für weitere Informationen bitte hier klicken!

Mobile DAC PD

  • Zusätzlicher USB Type – C Anschluss um parallel das Handy mit bis zu 60 Watt zu laden

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrages!

Jetzt auf Amazon.de kaufen?

*Partnerlink! Für weitere Informationen bitte hier klicken!