Männer aufgepasst. Schluss mit Hand angelegen 🙂 Hier haben wir eventuell etwas für Euch, um Euch den Alltag vergessen zu lassen. Wir haben für Euch eine ordentliche Wuchtbrumme getestet und ob diese zum Höhepunkt führte oder als Briefbeschwerer endete, erfahrt Ihr in diesem Beitrag.

Verpackung ist bei Sextoys ja immer so ein Thema da nicht jeder offen damit umgeht und dem Paketboten nicht offen ins Gesicht lächeln kann wenn der Inhalt ersichtlich ist. 

Hier können wir Dich beruhigen! Diskret verpackt ohne jegliche Hinweise auf den Inhalt kommt dieses Set zu Euch nach Hause. 

Jetzt auf Amazon.de kaufen?

*Partnerlink! Für weitere Informationen bitte hier klicken!

Auch wenn das Toy in einer Tüten verpackt wurde, empfiehlt sich vor der ersten Nutzung alles einmal zu reinigen.

Der Lieferumfang ist übersichtlich, denn es kommt nur der Masturbator und eine Tube Gleitgel zu Euch nach Hause.

Die Verarbeitung ist gut und wir haben hier keinen Grund für Beanstandungen. Das Silikon fühlt sich angenehm an und wir konnten keinen unangenehmen Geruch feststellen.

Kommen wir nun aber mal zum interessanten Teil, der Anwendung. Wir setzen einfach mal etwas Fantasie von Euch voraus und werden nicht so in´s Detail gehen. Für was man dieses Spielzeug so alles verwenden kann, dürft Ihr gern selbst herausfinden 🙂

Dieser Masturbator unterscheidet sich von vielen, die wir je zuvor gesehen habe. Alleine aus dem Grund, dass das gute Stück 3,5kg wiegt und folgende Abmessungen hat 18,5 x 21,0 x 14,5 cm (L x B x H).

Die Liebesöffnungen haben eine tiefe von 14 cm (Hinten) und 15 cm (Vorne) reichen aber auf Grund der Beschaffenheit auch aus für alles was über 17 cm lang ist (wenn Ihr versteht 😉 ).

Das mitgelieferte Gleitgel hat etwas von „Nuro – Gel“ und eine doch witzige Konsistenz aber fühlt sich echt genial an.

Aber nun gut, ausgepackt, ab aufs Bett damit und mal getestet was der Masturbator so zu bieten hat. Beide Öffnungen fühlen sich angenehm an, sind aber vom „Original“ weit entfernt. Etwas mehr Realismus erhaltet Ihr, wenn Ihr das Toy in warmes Wasser legt und sich aufheizen lasst. Der hintzere Liebeskanal könnte ruhig noch enger sein fühlt sich dennoch aber angenehm an.

Durch das doch hohe Gewicht, verrutscht der Masturbator nicht, wenn man ihn auf dem Bett positioniert und dann die Bewegungen macht, welche in Liebesakt normal sind. Dabei könnt Ihr selbst entscheiden wierum Ihr das Toy legen möchtet.

Legt Ihr das Toy auf den Rücken und nutzt den vorderen Kanal, stößt Euer gutes Stück immer oben gegen den „Bauch“ – sieht komisch aus, stört aber nicht weiter und sorgt dafür, dass auch größeres dort hineinpasst.

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrages!

Alles in allem sind wir sehr zufrieden mit dem Toy auch wenn der Preis etwas abschreckt können wir Euch sagen, es ist mal was anderes, fühlt sich angenehm an und auf Grund der Masse an Silikon ist der Preis auch gerechtfertigt. 

Jetzt auf Amazon.de kaufen?

*Partnerlink! Für weitere Informationen bitte hier klicken!

Mehr von Nabini findest Du hier

*Partnerlink! Für weitere Informationen bitte hier klicken!