Influencer, Twitcher, Youtube und Co aufgepasst! Ihr erstellt gern Giveaways für Eure Community? Euch sind die bisherigen Möglichkeiten aber zu nervenaufreibend oder zu teuer? Dann haben wir für Euch genau den richtigen Online – Service mal etwas genauer unter die Lupe genommen und freuen uns Euch in diesem Let´s Vorgestellt die Firma GHEED näherbringen zu dürfen.

Wie in diesem Format üblich, gibt es unseren Bericht sowohl in Text als auch in Video! Dieses mal jedoch, mussten wir auf Grund der länge des Videos dieses in zwei Teile unterteilen um Euch das anschauen erträglicher zu gestalten 🙂 Verwendete Bildschirmaufnahmen der Webseite unterliegen dem Copyright von gheed.com!

Wer oder was ist gheed?

Wer könnte dies besser erklären als die Mitarbeiter von GHEED selbst. Daher behelfen wir uns hier mal einer Kernaussage von der gheed.com – Webseite:

Mit GHEED-Giveaways erreichen Sie erstmals nicht nur die Community des jeweiligen Influencers, sondern dank cleverer Cross-Promotion die gesamte GHEED-Plattform. Durch Community-Sharing potenziert sich der Erfolg und die Teilnehmerzahlen jedes Giveaways, welches auf unserer Plattform veröffentlicht wird.

Um mehr über GHEED zu erfahren, schau Dir hier das Interview an!

Bevor wir uns der Erstellung der Giveaways vidmen, schauen wir uns doch erst einmal an, was man den so auf Gheed gewinnen kann. Schließlich möchten wir nicht nur unseren Besuchern welche Giveaways erstellen gheed vorstellen sondern auch denen, welche auch gern mal etwas geschenkt bekommen haben möchten und das für geringen Aufwand!

Egal ob Kleinigkeiten oder PC Hardware im Wert von mehreren tausend Euro! Wenn auf Gheed nicht etwas für jeden dabei ist, dann wissen wir auch nicht, welche Art von Gewinnspielen Ihr Euer Leben widmet 😉

Hier hat man als Teilenhmer die Chance Gewinne von A – wie Amazongutscheine bis Z – wie Zockerstühle abzustauben.

Die Möglichkeit Giveaways zu Filtern und zu durchsuchen, bringt einige Überraschungen zum Vorschein und ermutigen doch sehr stark an diesen teilnzunehmen. Giveaways, welche sehr populär sind oder bald ablaufen, werden in der Übersicht meist recht weit oben angezeigt. Somit werden also auch kleinere Giveaways früher oder später weiter oben gelistet!

Um an die Giveaways zu gelangen, wählt Ihr in der übersichtlich gestalteten Menüleiste „Giveaways durchsuchen“ aus und Ihr gelangt in die Weiten des GHEED Universums! 

Weil wir gerade bei der Navigation sind: Diese ist übersichtlich und ohne jeglichen Schnick Schnack durchdacht worden. Jeder Besucher findet also auf die Schnelle das, was er sucht! Top! – Da sollten wir uns mal was abgucken embarassed

Hat man sich für ein oder mehrere Giveaways entschieden, seht Ihr in der Übersicht direkt wie viele Teilnehmer bereits daran teilgenommen haben und wann dieses Giveaway endet und wer dieses Giveaway erstellt hat. Klickt man auf den Namen, gelangt man in dessen Profil und kann dort einige Informationen einsehen.Achtung: Gewinnspiele werden nur hier gelistet, sofern der „creator“ dies auch ausgewählt hat! Mehr dazu aber später.

Um nun an solch ein Giveaway teilnehmen zu können, müsst / könnt Ihr einige Dinge erfüllen um damit so geannte „Entries“ zu bekommen. (Wir nennen sie Lose). Ja nachdem was der Creator eingestellt hat, kann man zwischen 1 und 10 Lose bekommen und einige davon sogar täglich (sofern verfügbar). Bevor Ihr jedoch teilnehmt, schaut Euch einige Details an. z.B um was genau es sich handelt, wann das Gewinnspiel endet und wie viele Teilnehmer es dort bereits gibt. Unser Tipp: um so schneller Ihr mit einsteigt und um so mehr Lose Ihr sammelt um so besser sind Eure Chancen!

Da es sehr viele Giveaways auf GHEED gibt und man schnell den Überblick verlieren kann, hat man die Möglichkeit im Dashboard diese zu verfolgen! Achtung: habt Ihr ein Giveaway gewonnen, müsst Ihr dieses innerhalb von 14 Tagen beanspruchen. Ihr bekommt dazu eine E-Mail sowie eine Information auf der GHEED Webseite (rechts oben – die Glocke)

Bevor Ihr an einem Gewiveaway teilnehmen könnt, müsst Ihr Euch dort einmalig registrieren! Aber keine Sorge Ihr könnt in Eurem Profil später alles umstellen. Ob Ihr nur Teilnehmer bleiben möchtet, Influencer seit oder sogar sich als GHEED Partner bewerben.

In Eurem Account könnt Ihr Eure Plattformen verknüpfen (wie Youtube, Twitch und Co.) und weitere Profilsettings anpassen. Alles in allem sehr übersichtlich und einfach zu verstehen.

Wir haben uns mit unserer E-Mail registriert und konnten innerhalb von 5 Minuten loslegen. Das nennen wir unkompliziert und durchdacht! Super!

Wir empfehlen allen Usern die Quicktour auf GHEED sich genauer anzuschauen. Hier wird Euch einiges erklärt und Eure Fragen sollten somit automatisch beantwortet sein. Ist dem nicht so, steht Euch der GHEED Support gern zur Verfügung. Uns bleibt jetzt nur noch Euch für die Giveaways an welchen Ihr teilnehmen möchtet viel Glück zu wünschen.

Kommen wir nachdem wir nun unzählige Giveaways hoffentlich gewonnen haben, dazu ein Giveaway selbst zu erstellen. Da wir hier extra ein Video für aufgezeichnet haben, bitten wir Euch bei Interesse dieses sich anzuschauen. Dort gehen wir Schritt für Schritt alles durch. Dennoch möchten wir hier auf einige Punkte kurz eingehen.

Preise

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, ist GHEED in der Standardausführung für Euch kostenfrei! Dafür müsst Ihr jedoch beachten, dass Ihr eigene Gewinne zur Verfügung stellt und das Ihr das Giveaway nicht listen lasst auf GHEED! Somit könnt Ihr Euer Giveaway nur an Eure Community per Link teilen und diese können daran teilnehmen. Möchtet Ihr jedoch Eure Reichweite erhöhen, empfehlen wir Euch die Listung auf GHEED zu aktivieren welche 1 Euro pro Tag kostet. 

Nutzt Ihr jedoch die Möglichkeit einen Gewinn von GHEED zur Verfügung zu stellen, könnt Ihr dieses ebenfalls tun. Wir nehmen hier wie im Video auch einen 50 Euro Amazon Gutschein. Ihr sucht Euch diesen aus dem Shop heraus und erstellt Euer Giveaway. Für diesen Amazon Gutschein zahlt Ihr dann statt 50 €,  57,49. Das klingt jetzt erstmal viel ABER Ihr habt damit kostenfrei die Listung auf Gheed! Und wenn Ihr ein Gewinnspiel jetzt 30 Tage laufen lassen möchtet, würdet Ihr mit einem eigenen 50 € Amazon Gutschein inkl. Listung 80 Euro zahlen. Also sollte hiermit Euch diese Entscheidung abgenommen sein 🙂

Was wir Gheed hoch anrechnen ist, dass alle Funktionen welche zur Erstellung eines Giveaways zur Verfügung stehen kostenfrei sind. Es muss also nicht mehr bezahlte werden, wenn man gewisse Dinge erledigen lassen möchte von den Teilnehmern.

Teilnahmebedingungen

Es hat ein ENDE!!! Ihr braucht Euch keinen Kopf mehr zu zerbrechen und eigene Teilnahmebedingungen erstellen und diese ggf. noch rechtlich absichern. NEIN! Da GHEED für Euch dieses Gewinnspiel „Promotet“ gelten auch dessen Teilnahmebedingungen welche DSGVO komform sind. Diese Bedingungen finden alle Teilnehmer direkt im Gewinnspiel! Top!

Reichweiten – Push

Wir haben nun bereits 2 Gewinnspiele / Giveaways auf GHEED veröffentlich (inkl. Listung) und möchten Euch hier kurz einen Überblick geben, wieviel uns dies an Reichweite brachte.

Vor der GHEED Nutzung

  • Youtube: 85
  • Instagram: 1220
  • Facebook: 12
  • Twitter: 5
  • Twitch: 0
  • Discord: 0

Nach der GHEED Nutzung

  • Youtube: 130
  • Instagram: 1700
  • Facebook: 152
  • Twitter: 611
  • Twitch: 500
  • Discord: 40

Die Zahlen sprechen für sich!

Wir möchten diesen Beitrag nicht unnötig in die Länge ziehen und bitten Euch daher, sich die beiden Videos anzusehen. Spätestens hier sollten viele Fragen erledigt sein. Ist dennoch etwas unklar, könnt Ihr Euch gern an uns oder an GHEED wenden. Dazu könnt Ihr gern unseren Discord Server nutzen.

Anbei erhaltet Ihr das Interview aus dem Teil 2 hier zum nachlesen. Wir wünschen Euch viel Spass und Erfolg!

Das Interview

Seit wann gibt es Gheed?

Die Projektplanung startete im Juni 2017, die erste Version ging im Mai 2018 live mit ausgewählten Testern, die Closed Beta 2 Monate später im Juli und im Oktober war es dann offen für alle.

Wer hat Gheed gegründet?

Gegründet habe ich das Projekt mit Jens und Chung, 2 Freunden aus der Schulzeit, die beide zusammen studiert und gearbeitet haben, aber ihre Jobs für das Projekt gekündigt haben.

Wer steckt hinter Gheed?

Die ursprüngliche Idee kommt von mir, da ich zu dem Zeitpunkt bereits Twitch-Partner war und Giveaways durchgeführt habe, aber nie mit dem Prozess zufrieden war. Daher habe ich die Plattform, nach der ich gesucht habe, einfach selbst zum Leben erweckt. Die Ideen zu den einzelnen Funktionen sind dann zusammen im Team entstanden.

An wen richtet sich Gheed? (Zielgruppe)

Gheed hat sich zu Beginn primär an Twitch-Nutzer (Streamer und Zuschauer) gerichtet, da wir viele Funktionen explizit für Twitch gebaut haben und nur der Login über Twitch möglich war. Inzwischen gibt es aber mehr Login-Methoden und auch die Funktionen sind für alle nützlich, die Gewinnspiele erstellen wollen oder an ihnen teilnehmen wollen. Eine konkrete Zielgruppe haben wir daher nicht, allerdings bewegen sich hauptsächlich Gamer auf der Plattform.

Wieviel Registrierte User hat Gheed?

Diesen Monat haben wir die 200.000 Nutzer geknackt. Yippie!

Wieviel User nehmen im Durchschnitt an Giveaways teil?

Die Frage kann ich so nicht beantworten, da das von zu vielen Variablen abhängt. Diese wären z.B. der Produktwert, die Laufzeit und die Reichweite des Veranstalters. Eine Zahl, die ich teilen kann: Im Durchschnitt nimmt ein Nutzer an 3 Giveaways teil.

Kann man auch als Blogger ohne Youtube und Co. Gheed Partner werden?

Für die Partnerschaft zählt am Ende nur die Reichweite, da wir unsere Partner für Marketing-Kampagnen anbieten. Wenn diese über einen Blog kommt, ist es also auch möglich.

Wieso darf man keine Youtube Abos mehr als Teilnahme Option wählen?

YouTube hat es im Februar verboten, Zahlen künstlich zu steigern über Anreize wie Giveaways. Daher geht bei uns nur noch der Seitenbesuch, da sonst die YouTube-Kanäle in Gefahr sind.

Mit welchen bekannten Marken arbeitet Gheed zusammen?

Ein paar unserer bekannten Partner waren/sind: Nvidia, Amazon, Roccat, Netgear, SteelSeries, Corsair, Gigabyte, Hi-Tech For Gamers und viele mehr.

Wie hoch sind die aktuellen Gebühren?

  • Derzeit 1 EUR Pro Tag sofern man sein Giveaway auf der Gheed – Plattform Listen möchte (mit eigenen Produkten / Geschenken)
  • 5 EUR Gebühren bei von Gheed zur Verfügung gestellten Gutscheinen jedoch ist die Listung auf Gheed dafür kostenfrei und die Produkte werden direkt von Gheed zum Gewinner geschickt

Sind Erhöhungen der Gebühren geplant?

Nein, wir wollen die Gebühren niedrig halten, damit die Plattform viele Nutzer hat.

Wieviel Giveaways werden bei Gheed im Monat ca. gelistet?

Im Monat finden derzeit ca. 100-150 Giveaways statt. Davon werden ca. 75% auf der Plattform gelistet.

Können die Aktionen auch automatisiert gestartet werden? Z.B immer am 1. Eines Monats?

Die Funktion ist nicht vorgesehen, da sie bisher noch nie gewünscht wurde und wir uns immer nach der Nachfrage richten. Wenn viele Leute dieselbe Funktion wünschen, bekommt sie eine höhere Priorität.

Was erwartet die Nutzer in der Zukunft auf Gheed?

Mehr Funktionen, mehr Giveaways und noch mehr Abwechslung bei den Preisen.

Welche Zahlungsarten werden auf Gheed angeboten?

Mal frech von unserer Seite kopiert: Zahlungen auf GHEED werden über den Paypal Checkout-Service abgewickelt, der die folgenden Optionen bietet: Paypal, Kreditkarte und (für bestimmte Regionen) Sepa Lastschrift.

Gibt es einen Mengenrabatt, wenn man mehrere Giveaways im Monat startet? Oder z.b wenn man 12 Aktionen gestartet hat, dass man eine „Bonus – Aktion“ bekommt?

Gibt es leider nicht, weil derartige Funktionen aufwändig zu programmieren sind und wir so viele Aufgaben haben, dass wir da nur die wenigstens umsetzen können.

Gibt es bei Gheed Stellenausschreibungen?

Wir sind mit der jetzigen Teamgröße zufrieden, wollen aber ja nachdem wie die Einnahmen sich entwickeln im Jahr 2020 einen Vertriebler einstellen.

Mit welcher Provision kann man als Gheed Partner rechnen?

Provisionen hängen von der Reichweite der Partner ab, von der erforderten Leistung und von der Zahlungsbereitschaft der Unternehmenspartner. Außerdem suchen sich die Unternehmen selbst aus, mit welchen Partnern sie Kampagnen durchführen wollen, also kann man nicht direkt mit einer Provision rechnen, nur weil man Partner ist.

Gibt es die Möglichkeit Pakete zu buchen? ( z.B man kauft im Januar 12 Aktionen / Gutscheine und kann diese dann im Jahr verteilen bzw. den Starttermin festlegen)

Wir haben uns gegen diese Funktion entschieden, weil wir sonst Produkte für unbestimmte Zeit reservieren müssen und das zu Problemen führen kann, da wir kein eigenes Lager haben. Bei Gutscheinen würde das zwar funktionieren, hat aber einen zu geringen Mehrwert, um die Funktion umzusetzen.

Muss ich eigene Teilnahmebedingungen haben auch wenn auf Gheed welche in der Aktion angezeigt werden?

Bei Gheed Giveaways zählen immer die Teilnahmebedingungen unserer Seite. Man darf gar keine eigenen Bedingungen hinzufügen, die nichts mit unseren auswählbaren Eintrittsmethoden zu tun haben.

Wie wird der Gewinner ermittelt? (welche Algorithmen stecken da hinter)

Ganz normale Wahrscheinlichkeitstheorie. Teilnehmer können mehr Methoden ausführen, um mehr „Entries“ zu bekommen. Wenn ein Teilnehmer z.B. 10 Entries hat und im Giveaway insgesamt 100 Entries ausgeführt wurden, hat er 10/100 = 10% Chance zu gewinnen.

Wie tritt der Ersteller mit dem Gewinner in Verbindung?

Wenn Produkte über unseren Shop gekauft wurden gar nicht, da wir in dem Fall den Versand übernehmen. Bei eigenen Produkten erhält der Veranstalter am Ende die Daten des Gewinners, die für den Versand benötigt werden. Bei Gutscheinen z.B. eine Mail, bei physischen Produkten eine Adresse.

Was sollte ich beachten bevor ich ein Giveaway auf Gheed veröffentliche?

Beachten muss man nur etwas, wenn man ein Giveaway mit eigenen Produkten durchführt. Dafür haben wir spezielle Regeln, welche die Produkte und den Versand betreffen. Verboten sind z.B. verderbliche Produkte und der Versand muss innerhalb von 2 Wochen geschehen.

Kann ich als Ersteller der Aktion, bei Problemen mit dem Gewinner, selbst bestimmen, dass ein neuer Gewinner ermittelt wird?

Das läuft bei uns automatisiert ab. Gewinner müssen den Preis auf Gheed erst beanspruchen, bevor sie ihn erhalten. Wenn sie das nicht innerhalb von 2 Wochen erledigen, wird ein neuer Gewinner ermittelt. Wir erlauben es dem Veranstalter nicht, selbst zu entscheiden, wann ein neuer Gewinner ausgelost wird, weil das nur zu Missbrauch führt.

Welche Laufzeit muss / kann eine Aktion haben?

Zwischen einer Stunde und 30 Tagen.

Liegen Euch Informationen vor, ob Teilnehmer nach Beendigung eines Giveaways wieder den Kanälen „entfolgen“? Wenn ja, wieviel %

Eine Langzeit Auswertung über 1 Jahr hat ergeben, dass zwischen 5-15% der Teilnehmer in diesem Zeitraum entfolgt sind.

Muss ich, wenn ich ein Giveaway erstelle, Steuerlich etwas beachten?

Ich wüsste gerade nicht, in welchem Zusammenhang. Als Veranstalter kann man es unter Umständen von der Steuer absetzen, aber da sollte man mit einem Steuerberater reden.

Wird es in der Zukunft möglich sein, ein Giveaway nur für eine bestimmte Zielgruppe zu erstellen?

Ist es eigentlich jetzt schon in gewissem Maße. Über die Versandregion kann man steuern, welche Länder gewinnen dürfen. Außerdem gibt es auf dem Giveaway-Marktplatz einen Regionen-Filter. Ansonsten kann man das Giveaway privat erstellen, sodass es nur über Link erreichbar ist und es dort verteilen, wo man möchte. Darüber hinaus ist aber nichts geplant.

Besuche jetzt GHEED!