Ich muss ja echt sagen, dass ich total der Freund von Smarthomegeräten und dessen Funktionen und Steuerung bin. Natürlich stand für mich fest, dass ich dieses LED Band unbedingt haben muss, denn es ist das erste LED Band welches ich somit über Alexa und Co steuern kann. Ob ich davon überzeugt bin und wie die Funktionen usw. sind, lest Ihr in diesem Beitrag bzw. könnt Ihr Euch auch im Video anschauen – für die Lesemuffel unter uns 😉

Im Vergleich zu manch anderen Verpackungen, wurde hier die Größe des Paktes angemessen vom Hersteller gewählt und es kommt alles unbeschadet an. Im Lieferumfang befinden sich folgende Teile:

  • LED Band
  • Fernbedienung
  • WiFi Modul
  • Klebeband (Für das Modul)
  • Netzteil & Kabel
  • Kurzanleitung inkl. QRCode

Lieferzeit in Tagen

In Sachen Verarbeitung, finde ich nicht wirklich viel zum meckern. Die Stecker sind gut verarbeitet und auch das Netzteil und das sonstige Zubehör machen einen guten Eindruck. Einzig das auf der Rückseite des LED Bandes angebrachte Klebeband könnte etwas stärker sein, da dies an einigen Stellen sich vom Untergrund ablöst.

Im Vergleich zu anderen Netzteilen, wird dieses hier nicht heiß und ich kann es ruhigen Gewissens am Strom lassen. Die Fernbedienung betitel ich jetzt mal als “Standard” da man diese ja nun bei fast allen LED Lampen finden kann. Hierbei muss man wieder beachten, dass wenn sich weitere Empfänger in der Nähe befinden, man hier wieder mehrere Lampen schaltet mit einer Fernbedienung. Aber da wir dieses Band doch weit weg von anderen Dingen haben, konnten wir hier keine Probleme feststellen.

Auf eine große Anleitung mit viel Text / Bilder wurde hier verzichtet. Einzig allein eine Karte mit einem QRCode liegt bei um darüber die Magic Home App zu finden. Diese ist sowohl für ios und Android verfügbar und funktioniert 1a. Auch ein Englischkurs ist hierfür nicht erforderlich.

Das WiFi – Modul kann man übrigens auch für bereits vorhandene LED Bänder im Haushalt nutzen, sofern sie den selben Netzteil – Anschluss haben. 

Im Großen und ganzen kann man hier für den Preis nicht meckern. Verarbeitung gut, und die Funktionen auf die ich weiter unten noch eingehe sind mehr als ausreichend und schaffen ein wunderschönes Ambiente zu zaubern.

Jetzt auf Amazon.de kaufen?

*Partnerlink! Für weitere Informationen bitte hier klicken!

Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Beitrages!

Die Einrichtung ist über die Magic Home App innerhalb weniger Minuten erledigt. Ladet anhand des QRCodes die App herunter, erstellt Euch hier ein Konto (erforderlich damit Ihr das Band auch mit Alexa nutzen könnt). Schließt das LED Band am Strom an, geht auf Euren Smartphone in die WLAN Netzwerke und sucht das LED Band. Wenn Ihr Euch damit verbunden habt, geht Ihr in die App auf neues Gerät hinzufügen. Nun werdet Ihr durch einen Setupguide dazu aufgefordert Euer Heim – Wlan auszuwählen, dessen Passwort einzugeben und sich damit zu verbinden. Dies geschieht ruck zuck und auch ohne weitere Herausforderungen.

Die Funktionen sind echt vielseitig. Angefangen von dauerhaftes Leuchten in verschiedenen Farben bis hin zu Stroboskob und Erkennung von Musik / Sprache über die Magic Home App. Hier ist für jeden etwas dabei. Schaut dazu am besten das Video 😉

Die Kopplnung mit Alexa erfolgt ebenfalls easy. Sucht in den Skills den Magic Home Skill und verbindet dieses mit Eurem  auf dem Smartphone erstellten Konto. Alexa erkennt sofort das ein neues Smarthomegerät hinzugefügt wurde und kann sofort genutzt werden. Die Kommandos wie z.b “Alexa wechsel die Farbe in Rot” mit der Benennung des LED Bandes funktionieren 1a und werden meist auch Problemlos erkannt.

Jetzt auf Amazon.de kaufen?

*Partnerlink! Für weitere Informationen bitte hier klicken!

Ich bedanke mich für Dein Interesse an dieser Bewertung und freue mich über Dein Feedback zu diesem Beitrag.

Gern beantworte ich Dir auch hier Deine Fragen bezüglich dieses Produktes und versuche Dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Folge Ossipfanne auf Amazon und verpasse kein Review mehr. Klicke dazu einfach auf diesen Banner! 🙂