Wir haben im Rahmen eines Produkttestes von Saal Digital die Möglichkeit bekommen, im ein Wandbild unserer Wahl ausgiebig zu testen. Nicht nur das Endergebnis hat uns überzeugt, nein auch die Software und die Schnelligkeit welche Saal hier an den Tag gelegt hat. Super!

Mehr zu diesem Produkttest lest Ihr in den folgenden Absätzen.

Wir waren mehr als überrascht als wir einen Tag nach der Bestellung schon unser Wandbild in den Händen halten konnten.

Das Wandbild kam super verpackt zu uns. Obwohl des Bild relativ klein ist, wurde von Saal ein größerer Karton mit ordentlich viel Polster ausgewählt und das Bild mit Folie im Karton fixiert so das es beim Transport keine Schäden davon trägt. Die Bedruckte Seite ist auf einer Art Polsterfolie gewesen so das man sich hier keine Sorgen machen muss.

Für den Versandt und die Verpackung, bekommt Saal hier ein Orden von uns 🙂 Top. Macht weiter so!

Lieferzeit in Tagen

Du möchtest Saal Digital besuchen?

Nicht nur das der Versandt schneller war als die Polizei erlaubt, nein auch die Preise sind human gestaltet und für die Qualität passt hier das Preis – Leistungsverhältnis alle male!

Wandbilder gibt es ab 6,95 EUR und die Versandkosten für Wandbilder mit 5,95 EUR sind für diesen Blitzversand echt Hammer!

Die Pixel welche man auf den Detailaufnahmen sehen kann, sind KEINE Bild Pixel sondern die Struktur der Alu – Dibond Platte! Je nach dem in welcher Qualität Ihr das Foto zu Saal sendet, bekommt Ihr ein super Ergebnis nach Hause geliefert.

Wir haben uns bewusst für diese entschiedene, da wir die Optik und die matte Oberfläche einfach super finden. So spart man sich das Staub wischen und hat keine nervigen Fingerabdrücke auf dem Bild.

Wir haben uns für die Profilaufhängung entschieden, da diese sehr robust ist und das Bild somit etwas von der Wand absteht. Dies eignet sich perfekt dazu, wenn man hinter dem Bild noch LEDs befestigen möchte. (So unser Plan)

Die Software ist sehr übersichtlich gestaltet und unser Wandbild war in 20 Minuten konfiguriert. Angefangen mit der Auswahl des Produktes, könnt Ihr anschließend die Verschiedenen varianten wählen und werdet Schritt für Schritt durch das Menü geleitet.

Im Editor selbst, könnt Ihr per Drag and Drop das gewünschte Bild auf die Arbeitsfläche ziehen und mit der Vorschaufunktion überprüfen wie das Wandbild dann aussehen wird. Wir mussten mit unserem Foto etwas experimentieren bis wir die richtige Größe des Wandbildes hatten welches zu unserem Foto passt. Überschreitet man Ränder welche für den beschnitt etc. benötigt werden, weißt das Programm einen darauf hin und man kann dies korrigieren.

Witzig sind auch die verschiedenen Layouts und Cliparts die man nachträglich noch auf dem Foto platzieren kann. Echt witzig 😀

Ist alles so nach Eurem Geschmack konfiguriert, könnt Ihr direkt über die Software den Bestellvorgang abschließen und Eurer Bild wird gedruckt und zu Euch geliefert.

Fazit der Software: Einfache Menüführung, übersichtlicher Aufbau, sogar eine Ebnen Bearbeitung ist möglich. Wer sich etwas Zeit nimmt, kann damit super kreativ sein 🙂

 

Ich bedanke mich für Dein Interesse an dieser Bewertung und freue mich über Dein Feedback zu diesem Beitrag.

Gern beantworte ich Dir auch hier Deine Fragen bezüglich dieses Produktes und versuche Dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Du möchtest Saal Digital besuchen?