Ich nehme oft Videos mit zwei Kameras auf. Eine davon ist meine Nikon und als andere Kamera dient mein Samsung Galaxy S 8+. Nun steht man aber sehr schnell vor dem Problem: “Wie befestige ich mein Handy für eine Aufnahme?“. Auch ich habe viel gebastelt und so immer eine Notlösung parat gehabt. Jedoch ist es dann doch schöner, wenn man eine Halterung / Stativ für sein Handy hat, bei welchem man sich sicher sein kann, dass das über 500 EUR teure Handy nicht durch die Gegend fliegt.

Es gibt ja unzählige Lösungen für dieses kleine aber nicht un relevante Problem. Jedoch habe ich bereits 6 Stative in meinem Studio stehen und ein weiteres wollte ich mir jetzt auf Grund des Platzes nicht noch zusätzlich hinstellen.

Auch ein Adapter für meine vorhandenen Stative war mir zu aufregend, da ich ja dann hier ständig diese umbauen muss. Da ich hier massig Softboxen und Co im Einsatz habe, war für mich klar, dass auch dies keine Lösung ist.

Dann habe ich dieses coole Teil hier gefunden. Beinhome Bluetooth Selfie Stick sollte also meine Probleme lösen.

Dank Amazon Prime, muss man ja zum Glück nicht lange auf sein Artikel warten und er war innerhalb von 16 Stunden bei mir. Auch wenn die Verpackung etwas gelitten hat (schade eigentlich, denn diese sollte auch in mein Regal) war der Inhalt zum Glück im top Zustand.

Wer mal für 30 Tage kostenlos Prime testen möchte, kann gern auf den Button klicken. Aber bitte beachtet die Teilnahmebedingungen!

Lieferzeit in Stunden

Ausgepackt und in der Hand gehalten, merkt man schnell, dass hier alles aus Plastik ist. Jedoch muss ich dazu sagen, dass ich finde, dass die Verarbeitung dennoch ok ist. Der Griff welcher auch als Standbein dient klappert etwas aber man kann das ganze dann also auch gleich als Musikinstrument umfunktionieren. Also eigentlich ist es ein 3 in 1 Artikel.

Abgesehen vom klappernden Griff, kann ich jedoch echt sagen, dass das ganze einen super Eindruck auf mich macht. Die Gelenke, sind recht schwer gängig was ich aber eher als positiv erachte, da somit das Handy nicht die ganze Zeit hin und her schlabbert.

Jetzt auf Amazon.de kaufen?

Preis

Die Verbindung zum Handy aufzubauen ist ebenfalls sehr einfach gestaltet. Am Griff befindet sich die kleine Fernbedienung welche nach oben weg heraus geschoben werden kann. Passt aber auf, sie ist wirklich klein, nicht das sie Euch verloren geht. Beim Transport braucht Ihr Euch jedoch keine Sorgen machen, da der Teil, welches das Handy hält, das herausschieben blockiert.

Drückt ca. 2 Sekunden auf den Auslöseknopf und die Fernbedienung ist bereits zur Bluethooth Verbindung. Schaltet in Eurem Handy an und scannt die Umgebung nach neuen Geräten. Euer Handy wird dann “L 01” anzeigen. Dies ist die Fernbedienung. Koppelt diese und schon könnt Ihr auch aus der Ferne Fotos mit dem Stick / Stativ machen. – Coole Idee!

Ich habe den Stick jetzt mehrere Tage im Gebrauch gehabt und finde er ist echt praktisch. Man kann hier wählen ob man den Stick für unterwegs für Coole Selfies nutzt oder einfach das Handy in die Ferne stellt und ein Foto von sich knipst. Auch wenn der Stick voll ausgefahren ist, steht er dank der drei Beine recht stabil. Sofern nicht ein Tornado gerade bei Euch durchzieht, müsst Ihr Euch hier keine Gedanken machen, dass das Stativ umkippt. Achtet aber auf einen festen Stand! Ein teures Handy bekommt man heut zu Tage sehr schnell kaputt.