Der Furminator (cooler Name übrigens) macht einen echt genialen Eindruck. Hauptsächlich besteht er aus Plastik, Gummi und die Klinge ist aus Edelstahl (somit rostfrei). Ich konnte hier nichts finden, wo ich sagen würde das hier die Verarbeitung einen Stern weniger verdient hätte.

Jeder der einen Hund oder eine Katze hat, kennt das nervige Problem mit diesen Haaren. Haare … ahhh! überall Haare. Staubsauger ist im Dauereinsatz, der Beutelhersteller für die Staubsauger spricht einen schon mit Du an und der Nachbar rennt schon den ganzen Tag mit Ohropax durch die Wohnung, da der Staubsauger fast 24/7 läuft.

Dank Amazon Prime, muss man ja zum Glück nicht lange auf sein Artikel warten und er war innerhalb von 18 Stunden bei mir. Das gute Stück selbst ist in einer Plastikverpackung welche man aufschneiden muss um daran zu kommen. Passt hier auf Eure Fingerchen auf!

Wer mal für 30 Tage kostenlos Prime testen möchte, kann gern auf den Button klicken. Aber bitte beachtet die Teilnahmebedingungen!

Lieferzeit in Stunden

Der Furminator (cooler Name übrigens) macht einen echt genialen Eindruck. Hauptsächlich besteht er aus Plastik, Gummi und die Klinge ist aus Edelstahl (somit rostfrei). Ich konnte hier nichts finden, wo ich sagen würde das hier die Verarbeitung einen Stern weniger verdient hätte.

Jetzt auf Amazon.de kaufen?

Preis

Abhilfe schaft der Furminator wo der Name mich immer an den Terminator erinnert. Nur das der Furminator nur dem Fell zu Leibe rückt.

Man sollte sein Tierchen (egal ob Katze oder Hund) einmal mit einer normalen Bürste vorab durchkämmen um die Knoten zu entfernen. Ist das erledigt, kann es der Wolle an den Pelz gehen. Mit wenig druck vom Kopf zur Rute immer wieder drüberkämmen und Ihr werdet Euren Augen nicht trauen und Euch fragen, wo das alles bitte schön herkommt.

Wir Bürsten unseren Hund 1 x in der Woche mit dem Furminator und täglich mit einer normalen Bürste. Entweder bilden wir uns das ein oder es sind wirklich weniger Haare im Haus.

Ein „kleiner“ Tipp am Rande: Nutzt den Furminator nur draußen und nur dann, wenn Ihr Rückenwind habt. Sonst seht Ihr ganz schnell so aus wie Euer Tierchen.