Artikel: Gindoly Smart Wifi Plug EU-Stecker mit Timer-Funktion und Remote Controller

*** Versand & Verpackung ***

Wie von Artikeln, welche bei Amazon eingelagert und versandt werden, nicht anders gewohnt, sehr schnell und zuverlässig.
Verpackt wurde das Set in einem Standardkarton und das reichte auch vollkommen aus. Die Steckdosen selbst sind in einer Folie eingeschweißt so das Feuchtigkeit hier keine Chance hat.

*** Verarbeitung ***

Die Steckdosen sind von der Verarbeitung her super! Ich kann hier kein Punkt entdecken wo ich sagen würde, hier müsse man angst haben. CE Prüfzeichen ist ebenfalls vorhanden und die Steckdosen machen durch ihre glänzend, weiße Oberfläche einen sehr hochwertigen Eindruck.

*** Funktion ***

Die Steckdose selbst an sich hat nicht viele Funktionen außer eine WLAN Verbindung sowie einen manuellen “An / Aus” Schalter. Die Funktionen welche man nutzen kann, werden über die jeweiligen Apps gesteuert. Ganz vorn dabei natürlich Alexa dicht gefolgt von der Handy App Smart Life welche hier vom Hersteller selbst kommt.

*** APP & Kopplung ***

Ohje die Einrichtung kostete mich echt Nerven. Dies kann ich jedoch nicht dem Produkt selbst anlasten sondern eher der App welche zu diesen Steckdosen gehört. In dem Video welches ich Euch gemacht habe, wird der Vorgang von mir erklärt. Das Video musste ich ganz schön oft schneiden, da die Einrichtung ca. 20 – 30 Minuten gedauert hat.

Da die App noch in der Entwicklung ist kann ich die Zeit jedoch verkraften und finde nicht, dass dies ein Grund ist hier einen Stern abzuziehen.

Hat man die Einrichtung überwunden ist die App an sich recht einfach gehalten. Man kann darüber die einzelnen Dosen an und aus machen so wie einen Time oder einen Countdown verwenden wie lange die Dosen aktiv sein sollen. Zusätzlich hat man die Möglichkeit so genannte Szenen einzustellen. Hier kann man festlegen, was passieren soll, wenn man das Haus verlässt, wenn man wieder kommt oder wenn es Tag oder Nacht wird. Ich habe diese Funktionen nur kurz getestet und kann sagen: “Funktionier super”.

Ich habe mich anfangs gefragt wieso man sich in der App einen Account anlegen muss. Jetzt weiß ich es. Die Einstellungen der Dosen werden über eine Cloud vom Anbieter mit den weiteren Geräten wie Alexa etc. abgeglichen. Die Funktion sich einen Account über Facebook anzulegen, ging zum Zeitpunkt meines Tests noch nicht, da die App von Facebook noch nicht freigegeben war. Twitter hingegen funktionierte gut. Wer kein Socialmedia Account hat, kann sich ein Account über seine Handynummer anlegen.(kostenlos)

*** Einrichtung mit Amazon Alexa ***

Ja, da sind wir wieder beim Thema “App”. Um die Dosen Alexa zuweisen zu können, ist auf Alexa der Skill “Smart Life” notwendig. Ist dieser runtergeladen und aktiviert, muss man sich dort mit dem im Handy angelegten Account einloggen. Zum Zeitpunkt meines Testes dauerte es jedoch ca. 20 Minuten bis der Account aus der Handyapp auf dem Server so angelegt war, dass ich mich mit dem Skill über Alexa dort einloggen konnte. Wenn man das nicht weiß, verzweifelt man etwas 🙂

Ist der Skill jedoch aktiviert und man ist eingeloggt, kann man über Alexa selbst ohne Probleme die Dosen hinzufügen.

*** Nutzung mit Amazon Alexa ***

Ich habe die Dosen in der App und bei Alexa so umbenannt was dran hängt. Einmal eine LED Leiste und einmal das Küchenlicht. Wenn man jetzt Alexa sagt: “Alexa schalte die LEDs an” wird dies ohne Probleme erkannt und die Aktion wird innerhalb von 1 Sekunde ausgeführt. Das schöne daran ist, man kann mit einer Alexa alle Dosen im gesamten Haus nutzen sofern man sie im Skill eingerichtet hat.

*** Fazit ***

Es gibt sehr viele Anbieter solcher WLAN Steckdosen. Die meisten davon sind sehr Kostenintensiv. Ich finde man hat hier eine super Alternative zu den teuren Markenherstellern. Die Dosen tun das was sie machen sollen und das sehr zuverlässig. Stößt man sich nicht daran, dass die Einrichtung etwas Zeit kosten kann, kann man hier ohne schlechtes Gewissen zuschlagen. Ich gebe 5 Sterne und eine Empfehlung.